EdApp by SafetyCulture

10 Ideen für Verkaufstrainingsthemen

Published

December 9, 2021

Author

Share

capacitaciones para vendedores

Im Gegensatz zu dem, was die Leute vielleicht denken, ist der Verkauf nicht so einfach, wie er aussieht. Er ist eine Kunst und eine Fähigkeit, die Zeit und ständige Übung erfordert. Es gibt bestimmte Aufgaben, die ein Verkäufer hat – sei es die Pflege von Kundenbeziehungen oder der Abschluss eines Geschäfts -, die Ihr Team beherrschen muss, um im Verkauf erfolgreich zu sein.

Es stimmt zwar, dass es viele Lektionen zu lernen gibt, aber sie lassen sich je nach den Aspekten, die Ihr Team stärken soll, eingrenzen. Insgesamt ist es für die Verbesserung Ihrer Verkaufsleistung entscheidend, dass Sie Schulung für Ihr Team.

Hier sind 10 Themen für Verkaufstrainings, die Sie bei der Auswahl von Kursideen berücksichtigen können:

1. Effektive Kommunikation

Bei der Kommunikation zwischen einem Verkäufer und einem Kunden geht es darum, das richtige Gleichgewicht zwischen Reden und Zuhören zu finden, um den Kunden bei der Stange zu halten. Von Hard Selling wird abgeraten, da es potenzielle Käufer abschrecken kann. Wenn Sie stattdessen die richtigen Kommunikationsfähigkeiten trainieren, können Sie aussagekräftige Botschaften effektiv weitergeben.

Sales Training Topic Idea- Effective Communication

Ein guter erster Eindruck ist wichtig für Ihre zukünftigen Verkaufsgespräche. Er ist die Grundlage für den Aufbau eines guten Verhältnisses. Wenn sich der Kunde Ihnen gegenüber öffnet, ist das die perfekte Gelegenheit, Ihr Angebot organisch in das Gespräch einzubringen. Der Aufbau von Beziehungen ist nicht leicht zu meistern, aber es gibt Möglichkeiten, Ihre Teams mit Online-Verkaufskursen zu schulen.

Möchten Sie mit Kursen über effektive Kommunikation beginnen? Nehmen Sie den Sprache des Vertriebskurses und Kurs zum aktiven Zuhören auf EdApp.

2. Verkaufsstrategien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen. Es hängt alles von der Strategie und dem Stil eines Unternehmens ab. Für welche Methode sich Ihr Verkaufsteam auch entscheidet, es ist am besten, wenn es Verkaufstraining um Ihr Team auf dem gleichen Stand zu halten.

Sales Training Topic Idea - Selling Strategies

Je nach Branche gibt es bewährte Methoden, die funktionieren, aber auch Möglichkeiten, Kunden auf kreativere Weise zu erreichen. Von konventionellen Verkaufsstilen bis hin zu innovativeren Techniken gibt es viele Themen, die im Zusammenhang mit Verkaufsstrategien zu behandeln sind. Am besten ist es, die Informationen auf mehrere Schulungssitzungen aufzuteilen.

3. Produktwissen

Als Teil des Verkaufsteams müssen Sie unbedingt wissen, was Sie verkaufen. Sie können nicht erwarten, dass Sie ein Produkt verkaufen, wenn Sie selbst nichts darüber wissen. Wenn Sie Ihr Produkt kennen, können Sie seine Merkmale und Vorteile besser herausstellen.

Wenn Sie so gut Bescheid wissen, dass Sie sich als Produktexperte qualifizieren, können Ihre Kunden Ihnen ihr Vertrauen schenken. Es ist wichtig, ihr Vertrauen zu gewinnen, da sie auf Ihre Empfehlungen hören werden, und das kann Ihre Chancen auf einen Verkauf erhöhen. Wenn Sie jedoch nicht über ausreichende Produktkenntnisse verfügen, wird der Kunde das Gefühl haben, dass Sie nicht wissen, was Sie tun. Dadurch sinkt Ihre Zuverlässigkeit als Verkäufer, was zum Verlust von Kunden führen kann.

Gezielte Schulungen für Produkte oder Dienstleistungen sind für jedes Unternehmen unerlässlich, insbesondere im Einzelhandel, in der verarbeitenden Industrie und im Dienstleistungssektor. Sie können Verkaufstrainingskurse zur Vertiefung der Produktkenntnisse mit Hilfe von Lernmanagementsystemen.

4. Buyer Persona

Eine Buyer Persona ist eine Darstellung dessen, wie Ihr Kunde ist. Sobald Sie ein ideales Profil erstellt haben, können Sie Ihre Inhalte und Ihren Ansatz entsprechend anpassen. Außerdem können Sie Ihre Botschaften und Ihre Verkaufsstrategie besser personalisieren.

Sales Training Topic Idea - Buyer Persona

Das Studium der potenziellen Käufer ist ebenso wichtig wie der Verkauf der Produkte oder Dienstleistungen. Es ist hilfreich, wenn Sie sich in die Lage des Käufers versetzen, denn so können Sie die Kaufmentalität Ihres Kunden besser verstehen und erfahren, wonach der Kunde bei der Produktauswahl sucht. Auf diese Weise können Sie sich auf die Fragen vorbereiten, die der Kunde an Sie richten wird, und Sie sind darauf vorbereitet, was Sie erwartet, wenn Sie mit ihm kommunizieren.

Nicht alle Leads sind Ihre potenziellen Zielkäufer. Auf diese Weise wird es einfacher, qualifizierte Leads zu ermitteln. Das Anbieten eines Buyer Persona-Schulung spart nicht nur Zeit, sondern erweitert auch den Blickwinkel Ihres Vertriebsteams.

5. Analyse der Wettbewerber

Heutzutage sind viele Märkte gesättigt und es ist normal, dass es für ein ähnliches Produkt mehrere Wettbewerber gibt. Was jeden Mitbewerber auszeichnet, ist die Produktinnovation und der Kundenservice, der dahinter steht. Bei den vielen Alternativen, die es auf dem Markt gibt, müssen Sie natürlich in der Lage sein, ein Wertversprechen zu präsentieren, um Ihr Produkt von den anderen abzuheben. Wenn Sie eine Vorstellung von Ihren Konkurrenten haben, können Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Marke ansprechen.

Es ist wichtig, eine Schulung zur Konkurrenzanalyse zu absolvieren, um zu sehen, wo das eigene Unternehmen steht. Mit dieser Art von Schulung können Sie auf Ihre Konkurrenz mit brillanten Verkaufsinitiativen und Outbound-Kampagnen reagieren.

6. Zeitmanagement

Wir alle haben schon einmal den Satz gehört: “Zeit ist Geld”. Mit einem systematischen Zeitplan oder Prozess zur Förderung des Zeitmanagements wird Ihr Vertriebsteam seine Aufgaben höchstwahrscheinlich effizient erledigen. Die effektive Zuweisung von Zeit für Planung und Ausführung ist ein strategischer Schritt, um Zeit- und Ressourcenverschwendung zu vermeiden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Produktivität nur so gut ist wie Ihr Output. Ein kluger Umgang mit der Zeit kann erlernt werden, daher sollten Sie sich diese Schulungskurse zum Thema Zeitmanagement die online verfügbar sind.

Sales Training Topic Idea - Time Management

7. Ein Geschäft abschließen

Das Hauptziel des Verkaufs ist es, Geschäfte abzuschließen. Ein großer Teil der Schulungsmaßnahmen dient der Vorbereitung des Teams auf den Abschluss eines Geschäfts. Leads anzusprechen ist eine Sache, aber ein Geschäft tatsächlich abzuschließen, ist eine ganz andere Hürde. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass der Kunde auf halbem Weg das Interesse verliert, und das könnte ein Signal für die Konkurrenz sein, Ihnen den Kunden wegzuschnappen. Bestimmte Hinweise können dem Verkäufer helfen, den Kunden einen zusätzlichen Anstoß zu geben, damit er endlich einen Vertrag abschließt. Wenn Ihr Team eine angemessene Verkaufsschulung über die verschiedenen Abschlusstaktiken geschult wird, sinkt die Wahrscheinlichkeit, Kunden in letzter Minute zu verlieren.

8. Verkaufsprognose

Dieses Thema ist ziemlich fortgeschritten, aber es ist ein wichtiger Teil der Vertriebsschulung insbesondere für Manager und Vorgesetzte. Eine Verkaufsprognose ist der Prozess der Vorhersage künftiger Verkäufe in einer Woche, einem Monat, einem Quartal oder einem Jahr. Anhand einer Schätzung der Einnahmen und der Anzahl der in einem bestimmten Zeitraum verkauften Einheiten kann das Verkaufsteam seinen nächsten Schritt planen. Und da der Markt nicht stagniert, sollten die Verkaufsteams auch wissen, wann sie ihre Strategie je nach Nachfrage ändern müssen.

Sales Training Topic Idea - Sales Forecast

Es gibt Hochsaisonen, in denen das Unternehmen seine Ziele leicht erreichen kann, und Niedrigsaisonen, in denen es schwieriger ist, zu verkaufen als sonst. Wenn die Absatzprognose dies vorhersagen kann, ist das Unternehmen in der Lage, das Budget entsprechend zuzuweisen. Auf diese Weise werden die Finanzen des Unternehmens nicht durch eine falsche Entscheidung überhöhter Ausgaben in der Nebensaison beeinträchtigt und umgekehrt.

9. Verkaufsargumente

Das Verkaufsteam verfügt in der Regel über ein Standard-Skript, das es für sein Verkaufsgespräch verwendet. Auch Marketingmaterial wird zur Unterstützung der Präsentation verwendet. Es ist gängige Praxis, das Verkaufsteam in Bezug auf den Stil und das Branding des Unternehmens zu schulen, damit es zum Verkaufsgespräch passt. Der Workshop enthält Beispiele und Übungen, um die Mitarbeiter einzubeziehen. Mit genügend Übung kann das Verkaufsteam die Kunst des Überzeugens potenzieller Kunden perfektionieren. Es sieht einfach aus, aber es erfordert viel Übung und Erfahrung, um es zu beherrschen. Verkaufstraining für Ihr Team von Vorteil ist.

10. Verkaufskompetenz

Um Ihr Wachstum als Verkäufer zu sichern, sollten Sie die folgenden Fähigkeiten kennen wertvollen Fähigkeiten die man braucht, um im Verkauf zu überleben. Eine Vorstellung von den Fähigkeiten, die für Ihre tägliche Arbeit von Vorteil sind, gibt Ihnen eine neue Perspektive, wie Sie Ihre Aufgabe angehen können. Ein Verkäufer kann zum Beispiel sehr gut im Umgang mit Kunden sein, ist aber schlecht im Papierkram. Wenn Sie einen Kurs über andere Fähigkeiten besuchen, die die gesamte Verkaufsbranche ausmachen, wissen Sie, an welchen Bereichen Sie arbeiten müssen. Wie immer ist es am besten, wenn Sie Ihre Fähigkeiten so früh wie möglich ausbauen.

Starten Sie mit der besten Plattform für Vertriebstraining

Kostenlos anmelden

Keine Kreditkarte erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren:
https://training.safetyculture.com/blog/top-20-sales-courses/
https://training.safetyculture.com/blog/the-top-10-mo
st-important-sales-skills/
https://training.safetyculture.com/blog/implement-your-sales-str
ategy-with-an-online-training-platform/

Author

Mathieu

Privacy|Terms & Conditions|Security © SC Training 2024